Was sind hosts

was sind hosts

Host [hoʊst] (englisch „Wirt“, „Gastgeber“) steht für: einen Rechner, der im Internet Datenbanken zur Verfügung stellt, siehe Host (Datenbankanbieter); einen. In der IT kann der Begriff Host mehrere Bedeutungen haben. Es handelt sich möglicherweise um einen mit dem Internet verbundenen Computer oder einen. Was ist die hosts -Datei: Als es noch nicht den DNS- Service im Internet gab, wurde die Auflösung der Adressen von der hosts -Datei erledigt.

Video

Was sind die 5 wichtigsten Dinge eines Fußballprofis? Eigentlich sollte sich "host" im Piano games free C: Wie kann man bei Kino. Was möchtest Du wissen? Da viele Arten von Software online aktiviert werden müssen, wird in der Hostsdatei ein Eintrag mit dem Namen des Servers des legalen Softwareanbieters angelegt, mit dem zur Aktivierung Kontakt aufgenommen wird. Internetseiten sperren per Host funktioniert nicht 2 Antworten.

Was sind hosts - Sicherheit

Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Somit können die Inhalte des lokalen Webservers getestet werden, als ob sie sich auf einem Webserver mit selbiger Domain im Internet befänden. Frage von nick Was ist ein Host in einem Spiel? Mit diesem Trick kann etwa ein Benutzer auf eine gefälschte Online-Banking -Seite umgeleitet werden siehe Pharming und Phishing.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *